Urlaub im Schattrainhof in Thüringen/ Vorarlberg, Österreich

Es ist mittlerweile eine mehr als 10-jährige Tradition, dass regelmäßig ein Kurztrip in die österreichische Bergwelt gemacht wird. Das Pfingstwochenende ist dort ganz passend um sich vom Proben- und Schützenfest-Stress einmal zu erholen und die Seele baumeln zu lassen.

Der Faktor Spaß steht hier ganz klar im Vordergrund.

 

In diesem Jahr stand eine Fahrt zum Bodensee bei Bregenz auf dem Plan. Ebenso wurde ein Frühschoppenkonzert besucht und das tolle Pfingst-Wetter genutzt um sich gemütlich aus zutauschen. Auch ein besuch in der örtlichen „Batze“ wurde genutzt um den kommenden Sommer anzutesten.

Ebenso wurde der zweithöchste Gipfel des Walserkamms bestiegen. Das Gipfelkreuz des „Hochgerach“ lag nur leider mitten in den Wolken. Vom Gipfel des knapp 2.000m hohen Berges konnte man die atemberaubende Bergwelt Österreichs leider nur erahnen.