Sie sind hier: >> Startseite

Tambourcorps Erwitte 1906 e.V.

Das Tambourcorps ist ein Musikverein, welcher im Jahr 1906 in Erwitte gegründet wurde. Im vergangenen Jahr durfte man das 111-jährige Bestehen dieses geschichtsträchtigen Vereins feiern. Gefeiert wurde in der Erwitter Hellweghalle mit einem bunten Konzertprogramm und mit über 350 Gästen.

Seit seiner Gründung ist der Verein ein fester Bestandteil im Erwitter Vereins- und Stadtleben und somit von den jährlichen Schützenfesten im Ort nicht mehr weg zu denken. Neben der kulturgeschichtlichen Brauchtumsförderung und der Intonation militärhistorischer Marschmusik gehören auch Stücke aus der Konzert- und Popmusik zu dem reichhaltigen Repertoire.

Zurzeit schreiben über 40 aktive, ausschließlich männliche Spielleute, unter der Führung des 1. Vorsitzenden Franz-Josef Bergkemper, diese Geschichte weiter.

Zufallsbild aus der Vereinsgeschichte

1929: Junggesellen Schützenfest Erwitte, Abholen der Fahne mit halben Tambourcorps, Marktplatz Erwitte

Probenarbeit & Auftritte 2018

Nach dem 111-jährigen Jubiläum im November 2017 bereitet sich das Tambourcorps, in der wöchentlichen Gesamtprobe, auf die Schützenfest-Saison 2018 vor! 

Für die  kommende Schützenfestsaison werden neue Märsche einstudiert und bereits bekannte Märsche in ihrer Intonation weiter verbessert. Auch das Marschieren und die Kommandodisziplin werden beim regelmäßigen Marschtraining verfeinert. Dazu gehört auch das Üben des Zapfenstreichs, sowie des Parademarsches in preußischem Gardeschritt.

Des Weiteren werden Konzertstücke aufgearbeitet. Eine Fülle an Stücken, von Classic bis Pop, von orientalisch bis südamerikanisch. Zudem Schlagerhits, Evergreens, Filmmusik und vieles vieles mehr...

 

Weitere Termine findet Ihr hier: Termine